Auch die Katze fühlt sich ganz zuhause…..

„Welch schöner Lohn für meine Arbeit….“

Wenn ich einen Umbau plane, dann gehe ich in meiner Vorstellung schon sehr lange durch die Räume, stelle sie mir vor und entwickle Ideen, wie so alles mal werden soll und wenn es dann am Entstehen ist, ist es jeden Tag spannend, wie Visionen Wirklichkeit werden – das ist das, was ich so an meinem Beruf so liebe.

2015-05-28 14.07.56          2015-05-28 13.44.03 

 

 

Noch spannender ist es natürlich für meine Kunden wie alles Entsteht und am Spannendsten ist dann der Einzug.

Die letzten 1 1/2 Jahre haben wir an einem großen Umbau geplant, gezeichnet, entworfen, gebaut – Räume entstehen lassen, Farben, Materialien und Licht herausgesucht und bemustert, Einbauten geplant und viele Details besprochen und uns dann noch um die perfekte Umsetzung mit den Handwerkern gekümmert.

2015-05-28 13.44.16-2      2015-05-28 13.43.39  2015-05-28 13.43.34 -1

Jetzt war der Einzugstermin gekommen. Am spannesten für meine Kundin war der Umzug ihrer Katze – und was ist passiert? Die Katze hat sich alles angesehen, ist einmal durch die ganze Wohnung gelaufen und hat sich ihren Platz auf den neuen Sofa gesichert. Seither fühlt sie sich ganz zuhause, als sei sie nie woanders gewesen.

Und ganz genau so geht es unseren Bauherren, dass sie sich vom ersten Tag an zuhause fühlen – welch schöner Lohn für meine Arbeit!

In diesem Sinne herzliche Einrichtungsgrüße zum Wochenende – Jeanette

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s