2018 wird: Ultra Violet…?

Ich gebe es gerne zu, als von Pantone die Farbe ULTRA VIOLETT für 2018 vorgestellt wurde, war ich doch etwas erstaunt und ganz ehrlich: Ultra Violet ist jetzt nicht meine erste Wahl, aber ich bin offen für Neues und habe mir deswegen überlegt, wie dieser Farbton in seinen Nuancen beim modernen Einrichten wirkt und eingesetzt werden kann.

Violett ganz modern kombiniert: 

Violett als Farbtupfer und Blickfang in modernen Wohnungen eingesetzt, passt wunderbar zu weiß, grau und Holz. Der Einsatz von Violett strahlt eine gewisse Extravaganz und Individualität aus, etwas besonderes, etwas worauf man aufmerksam gemacht wird.

Violett ganz üppig eingesetzt:

Wände, Möbel, Stoffbezüge alles Ton in Ton – eine ganz besondere Raumstimmung entsteht, wenn dieser Farbton über Wände, Möbel und Stoffe eingesetzt wird. Eine Raumstimmung die uns umschließt und uns von der Umwelt abschottet – hier kann man eintauchen in seine eigene Welt. Besonders edel kommt dieser Farbton zur Geltung, wenn dieser noch mit Gold oder Silber kombiniert wird, ein Hauch von Luxus, Übermaß und Opulenz unterstreicht hier noch die besondere Farbe Violett.

Im Schlafzimmer:

Im Wohnraum:

Violett in Kombination mit anderen Farben

So, wie Blau und Orange, können Violett und Gelb auch als Komplementärfarben bezeichnet werden, die sich gegenseitig ergänzen und zum Leuchten und Wirken bringen. Mit solch einer Farbkombination bringt das Violett eine ganz andere  – je nach Farbton auch fröhliche – Stimmung in den Raum.

Violett und die Klassiker

Und auch bei den Klassikern kann Violett eine ganz neue Wirkung erzielen, wie hier beim Egg-Chair und beim Swan, sowie bei Antiquitäten:

Violett und Dekorationen

Und wer jetzt nicht gleich alle Möbel und Wände in Violett gestalten möchte, aber doch die Farbe in seine Räume holen will, kann auch mit einzelnen Dekoelementen Farbakzente setzen.

… oder auch nur als Überraschungsblickfang beim Öffnen der Schranktüre eingesetzt:

caa5294bae7de8c59a317840f8e1061e

Violett ist eine besondere Farbe und auch mit dieser lassen sich schöne Raumstimmungen schaffen!

Herzliche Einrichtungsgrüße Jeanette

Hier noch eine kurze Zusammenfassung, wie der Farbton für 2018 Ultra Violet 18-3838 TCX ermittelt wurde und was dahinter steckt:

2c9559e3f27795dd809ffeba6d90333a

Farbexperten des Pantone Color Institute beschäftigen sich jedes Jahr akribisch mit der Analyse und Erforschung von Design, Mode, Film, Kunst sowie Materialien, Reisen, Technologien und weiteren Lebensbereichen, um schließlich die Farbe des Jahres festzulegen. Dieser Farbton beeinflusst Produktentwicklungen und Kaufentscheidungen zahlreicher Branchen und dominiert Mode, Beauty und Interior Design. 

Mystische oder spirituelle Kräfte, Individualität und Selbstvertrauen, Energie- und Beziehungsförderung. Ein Zeichen der Gegenkultur, der Unangepasstheit und der künstlerischen Brillanz. Eine Anspielung auf die Faszination der Zukunft, die Geheimnisse des Kosmos und des Unbekannten. Für all das steht die Farbe Lila.
2018 wird also mystisch und unkonventionell. Der offizielle Farbcode lautet PANTONE 18-3838 Ultra Violet. Dahinter verbirgt sich ein dunkler Lila-Ton, der einer Kombination von Rot und Blau entspringt. Er erinnert an die Weiten des Nachthimmels und weckt Gefühle wie Sehnsucht und Neugier. Die Farbe soll außerdem dazu motivieren, experimentierfreudig zu werden und durch Kreativität Grenzen zu überwinden, um Neues zu schaffen. Zugleich soll sie zur Achtsamkeit anregen und damit einen Gegenpol zum hektischen Alltag darstellen.

„Ein dramatischer, provozierender und nachdenklicher lilafarbener Ton. Ultra Violet kommuniziert Originalität, Einfallsreichtum und visionäres Denken, das uns in die Zukunft weist“, beschreibt das renommierte US-amerikanische Farbinstitut Pantone den Farbton.
Ultra Violet ist ein eindrucksvoller Ton, der das Bedürfnis nach einer unkonventionellen, kreativen und einfallsreichen Denkweise anspricht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s