Brauche ich eine Interior Designerin?

Für die Einrichtungsberatung biete ich verschiedene Leistungspakete an:

Paket 1 – Einrichtungsberatung kurz und auf den Punkt gebracht

Sie wollen wissen, wie sie ihre Wohnung besser einrichten sollen, auf was Sie achten sollen und welche Tipps und Tricks es gibt?

Im Raum Stuttgart/Esslingen komme ich zu Ihnen und ich beantworte Ihnen in 1 1/2 Stunden all Ihre Einrichtungsfragen die Sie haben. Danach haben Sie für sich einen Fahrplan, wie es mit Ihren Einrichtungsthemen weitergeht.

Mein Honorar 350,00 €

 

Paket 2 – Sie brauchen einen Plan was man aus Ihrer Wohnung machen kann?

Anhand ihrer Fotos und Beschreibungen, sowie Grundrissplan und einem ausführlichen Telefonat/Besuch bei Ihnen im Raum Stuttgart/Esslingen, erstelle ich für Sie einen Einrichtungsplan mit Angaben zu Möblierungsideen, Farben, Material, Licht. Hiermit können Sie ganz konkret Ihre Einrichtung zusammenstellen und wissen, was Sie aus Ihrer Wohnung machen könne.

Mein Honorar: 1700,00 € für die Bestandsaufnahme, Ausarbeitung je Wohnraum , Küche- und Badideen (bei Wohnungen bis 100 m² – darüber hinaus nach Vereinbarung)

Darüber hinausgehende Leistungen werden im Stundensatz à 90,00 € + Mwst. berechnet und vorher mit Ihnen besprochen. Anteilige Fahrtkosten werden je nach Entfernung berechnet.

 

Paket 3 – Sie brauchen nur eine Meinung zur Entscheidungsfindung

Manchmal ist man sich nicht schlüssig, ob nun der Sessel, das Sofa, die Farbe passt.

Per Foto, Skype, Video helfe ich Ihnen bei der Entscheidungsfindung.

Mein Honorar: 110,00 €.

 

Paket 4 – Innenarchitekturleistungen

Für komplexe Umbauaufgaben ist das Honorar in der HOAI (Honorarverordnung für Architekten und Ingenieure) festgelegt. Dies ist in 9 Leistungsphasen aufgeteilt. Diese können einzeln oder als Gesamtpaket beauftragt werden.

Das Honorar wird anteilig zur Nettoumbausumme berechnet und liegt je nach Anforderung und Leistungsumfang zwischen 10 und 16% – gerne erstelle ich Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Berufelexikon ist es so beschrieben:

Der Beruf Innenarchitekt ist inhaltlich zwischen Kunst/Design, Werkstofftechnik und Architektur einzuordnen. Innenarchitekten gestalten und planen Innenräume unter Berücksichtigung künstlerischer, wirtschaftlicher, technischer und ökologischer Gesichtspunkte. Das Aufgabenspektrum reicht von der Wahl der Tapetenfarbe, der Wärmedämmung und der richtigen Akzentuierung der Beleuchtung bis hin zum Möbeldesign. Sie beraten, betreuen und vertreten ihre Kunden in allen mit der Planung und Ausführung einhergehenden Angelegenheiten.

Und was steckt tatsächlich dahinter?

Ich sehe mich als Begleiterin und Vor-Denkerin für meine Kunden, wenn es um die Gestaltung von Räumen geht. Durch meine Erfahrung und Vorstellungskraft entwickle ich mit meine Kunden komplett neue Raum-Ideen. Diese werden zuerst zeichnerisch ausgearbeitet und dann mit Mustern, Farben, Materialien dargestellt, sodass sich meine Kunden im Vorfeld vorstellen können, wie es einmal sein wird.

Ich bin dann auch Ansprechpartnerin, wenn es um die Umsetzung geht. Das heißt, ich kläre mit den Handwerkern Details und Preise, stelle alle Angebote zusammen und überwache, koordiniere und kontrolliere die Handwerksarbeiten bis alles fertig und abgenommen ist.

Dokument0-001     Dokument0-001

Gerne plane ich komplette Umbauten von Wohnungen und Häusern, ich bin aber auch gerne da, wenn es um einzelne Einrichtungstipps geht.

Dokument1-001

 

Fragen Sie mich – ich freue mich über Ihre Einrichtungs-Fragen!

Und durch das angeschlossene Architekturbüro können wir auch komplexere Bauaufgaben übernehmen http://www.rosenberger-neidhardt.de

Ihre Jeanette Neidhardt-Rosenberger   INTERIOR DESIGN I FENG SHUI

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s